MUSEUM DER STADT SCHWAZ IM BURGTURM

Der Burgturm oder "Burgfried" war Stammsitz der seit 1122 urkundlich nachweisbaren Herren von Freundsberg, dessen älteste Mauerreste als einziger Bestand der ursprünglichen Anlage erhalten sind. Erleben Sie Einblicke in die Geschichte des Schwazer Bergbaus, die tief im Volk verankerte Tradition und das Schützenwesen, die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Schwaz vom Mittelalter bis in die Jetztzeit, die rund hundertjährige Geschichte von Schwaz seit seiner Stadterhebung.

Im obersten Geschoss versetzt Sie die erhaltene, alte Turmwohnung in die Zeit des Landesfürsten Herzog Sigmund.

 
Preise:
 
Erwachsene                                        €  3,50
 
Jugendliche, Studenten und Senioren   €  2,50